Bhf Lutherstzadt Eisleben
Kyffhäuser   Kulpenberg (473m)
Köhlerhütte
bei Ahlsdorf

14. Juli 2009

Zum Kyffhäuser
200. ADFC-Radtour des Regionalverbandes Halle(Saale)

Eine kleine Gruppe von 8 Teinehmern machte sich bei sommerlichen Temperaturen auf den Weg zum Kyffhäuser. Wie in der Ankündigung versprochen, wurde es eine Tour mit sportlichen Ansprüchen. So führte uns die Tour erst über Waldwege des südlichen Unterharzes. Schweißtreibend wurden die Anhöhen gemeistert! Auf der Kohlenstraße (Hier wurde früher die Holzkohle abtransportiert) erreichten wir erstmals eine Höhe von 428 m. Zügig ging es dann wieder bergab. Nach Durchquerung der Helmeniederung hatten wir den nächsten Anstieg vor uns. Mit einem Blick zurück auf den Unterharz und reifen Kirschen am Wegesrand wurden wir belohnt. Bald war Tilleda erreicht. Nun kam die echte Herausforderung. Über einen anstrengenden Waldweg musste die Steigung zum Kulpenberg (473m) überwunden werden. Jetzt hatten wir uns eine ausgiebige Pause verdient. Einkehr in der Gaststätte am Fernsehturm war angesagt. Hier konnten wir Kraft für die Rückkehr über knapp 60 km nach Eisleben tanken. Diese wurde dann auch recht zügig angegangen. Auf ruhigen Nebensraßen und asphaltierten Wegen in der Helmeniederumg erreichten wir über längere Strecken Geschwindigkeiten von über 30 km/h. Ob da nicht doch ein kleiner Rückenwind geholfen hat? ;-) So waren nicht nur die Bergstecken eine sportliche Herausforderung für uns. Der Mix einerseits zügig zu fahren, andereseiots aber auch in den Pausen genügend Zeit zu haben, um miteinander zu schwatzen, zeichnete diese Tour aus. Zufrieden verabschiedeten wir uns am Abend mit dem Wunsch nach weiteren sportlichen Touren.

Vergrößern - auf die Bilder klicken!
Zurück - wieder auf die Bilder klicken!

Zurück zur Übersicht

Tilleda

Kohlenstraße1

Kulpenberg (473m)