Wasserscheide
 Wurmberg
 Torfhaus
Eckerstausee

5. Juni 2010

Torfhaus - Wurmberg

Das erste Mal haben wir bei einer ADFC-Radtour des Kreisverbandes Halle/Saale Torfhaus und den Wurmberg als Ziel gehabt. Start und Ziel war der Bahnhof Wernigerode. Es war ein schweißtreibender Aufstieg. Zum Eingewöhnen ging es noch relativ sanft über die Wasserscheide zwischen Elbe und Weser. Ein kurzer Zwischenstop in Ilsenburg ermöglichte eine kurze Stippvisite im Kloster. Durch das Ilsetal und das Sandtal erreichten wir den Rastplatz "Am Kreuz". Weiter ging es zum Eckerstausee, über die Staumauer und weiter durch den schönen Harzwald hinauf bis nach Torfhaus. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Btockenblick. Bei strahlemdem Sonnenschein war es ein wunderbarer Anblick! Frisch gestärkt fuhren wir weiter über den Kaiserweg und Goetheweg zum Dreieckigen Pfahl. Nun war es nicht mehr weit zum Wurmberg, unserem eigentlichen Höhepunkt. Beim Aufstieg wurde der Beinmuskulatur nochmals alles abverlangt. Oben angelangt wurden wir wider mit herrlichem Brockenblick belohnt. Nun stand nur noch die Rückkehr nach Wernigerode bevor. Bei teilweise rasanten Abfahrten wurde der restliche Abschnitt auch schnell bewältigt. Allen bleibt eine schöne Erinnerung an einen wundervollen Tag.

Vergrößern - auf die Bilder klicken!
Zurück - wieder auf die Bilder klicken!

Zurück zur Übersicht

Wurmberg 
 Staumauer
  Wurmberg