Benkendorf
 Kulpenberg
 Mansfeld
 Höhnstedt

18.08.2012

Kyffhäüser

 Es war eine Tour mit sportlichen, aber auch kulturellen Höhepunkten! 110 Kilometer mit teilweise rasantem Tempo und beachtlichen Steigungen waren zu überwinden. In Mansfeld hatten wir Gelegenheit die St. Georgskirche zu besichtigen. Bei einer Führung durch die Kirche konnten wir viel über die Kirche und über die Kunstwerke darin erfahren. Herzlichen Dank! Im Unterharz gab es die ersten sportlichen Herausforderungen. Die Anstrengungen wurden mit einer ausgiebigen Mittagspause in Wickerode belohnt. Über Tilleda haben wir dann doch auch recht schweißtreibend die höchste Erhebung des Kyffhäusergebirges erreicht. Einige Teilnehmer der Tour kamen hier an Ihre Grenzen, jedoch wurde dies allgemein als positiv empfunden.

Text und Bilder: Stephan Kindling

Vergrößern - auf die Bilder klicken!
Zurück - wieder auf die Bilder klicken!

Zurück zur Übersicht

 Kyffhäuser
 Alte Kohlenstraße
 Kyffhäuser